Aktuelles

Herzliche Einladung zum Klavierrezital

Die drei Pianisten, Thomas Bloch-Bonhoff, Alexander Brincken und Alfred Wettstein spielen Werke von Scarlatti, Mozart, Beethoven, Chopin und Rachmaninow. 

Datum: Samstag, 7. September 2019
Uhrzeit: 15.15 Uhr
Ort: Kirche des Diakoniewerks Neumünster

Anschliessend ans Konzert gibt es einen Apéro und die Gelegenheit, mit den Pianisten ins Gespräch zu kommen.

Das Konzert wird von Katrin Wittcke, Leitung Aktivierung, in Zusammenarbeit mit dem Quartierverein Zollikerberg organisiert.

 

Freie Betten im Magnolia

Das Wohn- und Pflegehaus Magnolia bietet Menschen ein Zuhause, die Pflege und Betreuung rund um die Uhr benötigen. Oberstes Ziel ist das Fördern und Aufrechterhalten der Lebensqualität unserer Bewohnerinnen und Bewohner.

Aktuell haben wir in unserem schönen Pflegeheim ein freies Bett in einem Einzelzimmer zu vergeben. Bei Interesse freut sich Elisabeth Berger, Leiterin Pflege und Betreuung, auf Ihren Anruf unter der Telefonnummer 044 397 32 33.

  

Blumenladen: Sommerflor

Im Blumenladen stehen verschiedenfarbige Geranien, Petunien und viele schöne Balkonpflanzen zum Verkauf bereit. Des Weiteren wartet ein grosses Sortiment an herrlich duftenden Kräutern auf Sie.

Gerne stehen wir auch beratend zur Seite und bepflanzen Ihre Balkonkästen und -töpfe mit Sommerflor nach Ihren persönlichen Vorstellungen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ramona Werner und Anita Hörnlimann 

Öffnungszeiten Blumenladen
Mo bis Do: 8 – 12 / 14 – 17 Uhr
Fr: 8 – 12 / 14 – 16.30 Uhr
Sa+So: geschlossen

 

Tagesgruppe im Pflegeheim: für Demenzkranke und Angehörige eine grosse Chance

In der Schweiz steigt die Zahl der Demenzkranken jedes Jahr. Dabei wird von der Gesellschaft deutlich unterschätzt, welchem Druck und Stress die Angehörigen ausgesetzt sind, um die Demenzbetroffenen zu Hause angemessen zu pflegen und zu betreuen. 

Rund um die Uhr da sein zu müssen bringt viele Bezugspersonen an ihre Grenzen – diese Aufgabe ist bei bestem Willen und grösstem Engagement nicht alleine zu bewältigen. In dieser Situation kann die Tagesgruppe für Menschen mit Demenz eine hilfreiche Entlastung darstellen. Claudia Neuweiler, stellvertretende Tagesgruppen-Leiterin des Wohn- und Pflegehauses Magnolia, erläutert im Gespräch, worum es dabei geht.

Interview als PDF zum Download