Trägerschaft

Trägerschaft der Residenz Neumünster Park

Die Residenz Neumünster Park ist ein Unternehmen der Stiftung Diakoniewerk Neumünster – Schweizerische Pflegerinnenschule.

Die Stiftung Diakoniewerk Neumünster - Schweizerische Pflegerinnenschule entstand 1998 aus der Fusion der beiden Stiftungen «Kranken- und Diakonissenanstalt Neumünster» und «Schweizerische Pflegerinnenschule, Schwesternschule und Spital, Zürich». Die heutige Stiftung legt ihren Schwerpunkt auf die Gesundheitsversorgung und das Wohnen im Alter in der Region Zürich/Pfannenstiel. Thematisch setzt sie gezielt auf die Bereiche Ethik, Freiwilligenarbeit, Palliative Care und Spiritualität.